christine albrecht coaching

BodyMind-Training, das wirkt

Christine hat mich mit grosser Hingabe und Empathie in die LuJong-Praxis eingeführt. Christine vermittelt nicht einfach nur den Stoff, sondern der persönlicher Prozess war Bestandteil beim Unterricht und beim Lernen. Ich fühlte mich dort abgeholt, wo ich gerade in diesem Prozess und in meiner Entwicklung stand. Es gab viel Raum für Fragen und Befindlichkeiten. Hervorheben möchte ich das tiefe Wissen von Christine, dieses Wissen klar und verständlich weiterzugeben, ihre grosse Fähigkeit und das Feingefühl in der psychologischen Begleitung während diesem intensiven Ausbildungsjahr. Sie hat mir den Weg zu mehr Vertrauen fürs Ganze geöffnet. Von Herzen, Danke liebe Christine…der Weg geht weiter.

Dominique Antenen, 1963, Uetikon am See, (Psychiatrie-)Pflegefachfrau

«Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.» Ich bin sehr dankbar und glücklick, die Ausbildung als LuJong Teacher bei Christine gemacht zu haben. Ihre warhmerzige Art, ihre Leidenschaft und das vielseitig, enorme Wissen über den Buddhismus und darüber hinaus, ist für jede Schülerin eine unglaubliche Bereicherung. Nicht nur habe ich soviel über LuJong und den Sinn darin gelernt, sondern noch so viel mehr für meine persönliche Entwicklung.»

Laura Possamai Hunziker, 1972, Ennenda, Coach&Trainer für mentale & körperliche Leichtigkeit

Ich durfte die Lu Jong1-Lehrer-Ausbildung bei Christine besuchen. Diese wurde zu einer richtigen Lebensschule. Mit all ihren Hürden und Freuden. Durch die liebevolle, grosszügige und verständnisvolle Art von Christine, fühlte ich mich bei ihr rundum wohl und verstanden. Jederzeit konnte ich mit Fragen und Anliegen zu ihr kommen. Ihr Wesen und ihre Art zu unterrichten, gab mir die Möglichkeit mich zu entwickeln und zu entfalten. Nie habe ich mich beurteilt oder verurteilt gefühlt. LEBE, LERNE, LIEBE.

Marianna Ricco, 1979, Uster, Nilartistin

Ich war auf der Suche nach jemandem, der LuJong unterrichtet, als ich Christine in einem Buddhistischen Seminar kennenlernte. Seit zwei Jahren besuche ich nun ein Mal wöchentlich die LuJong- / Meditation in Bewegung-Lektionen bei Christine Albrecht. Ich gehe jedes Mal wach, ausgeglichen und mit mehr Leichtigkeit im Herzen nach dem Unterricht nach Hause. Ich liebe den kraftvollen und gleichermassen achtsamen Unterrichtsstil von Christine, es haben auch Spass und Leichtigkeit Platz. Christine hat sich ein unglaublich fundiertes Wissen in verschiedenen Bereichen angeeignet, welches sie in ihre Lektionen einfliessen lässt. Jeder einzelne Abend ist eine Bereicherung für mich – körperlich und geistig – und wirkt jeweils noch tagelang weiter nach.

Monika Sutter-Alber, 1963, Pflegefachfrau, Winterthur

Wir sind seit 2016 ausgebildete LuJong-Yoga Lehrer und unterrichten mit hoher Qualität und Leidenschaft dieses tiefgreifende und kraftvolle Tibetische Heilyoga.
Nun haben wir das Glück, eine wunderbare Lehrerin gefunden zu haben, die uns TsaLung und LuJong II mit grosser Hingabe unterrichtet.
Von Deiner einfühlsamen Art und von Deinen mit sehr grossem Wissen geprägten Stunden, können wir sooooo viel profitieren. Danke Dir liebe Christine.
Wir sind sehr dankbar, Dich als Lehrerin gefunden zu haben... und sind froh, dass Du uns auf unserem weiteren Weg begleitest.
Jedes Mal gehen wir mit vielen neuen Eindrücken, Erkentnissen und neu gewonnenem Wissen nach Hause.
Wir danken Dir sehr für die Zeit, die wir mit Dir verbringen dürfen. Deine wunderbaren Lektionen sind immer ein wahrer Genuss.“

Beatrice Aubry, 1966, zert. Lehrerin für LuJong
Gianni Aubry, 1964, Informatiker und zert. Lehrer für LuJong

Während den letzten 12 Monaten hat mich Christine mit ihrer liebvollen, einfühlsamen Art kompetent und praxisnah für die Lu Jong-Lehrer-Prüfung vorbereitet. Offen und spontan hat sich Christine auf die Fragen und Unklarheiten eingelassen und konnte mich stets dort abholen, wo ich gerade ihre Unterstützung brauchte.
Während diesen Lektionen durfte ich den tibetischen Buddhismus, der mich schon seit vielen Jahren begleitet, vertieft auf der Köper- Seele und Geistebene erfahren. Christine und ich konnten unsere eigenen tibetischen buddhistischen Erkenntnisse und Erfahrungen in einem lebendigen Austausch weiter entwickeln. Die Lu Jong Übungen sind eine Bereicherung für mich privat aber auch in meiner Arbeit als Psychosoziale Beraterin geworden.“

Isabella, 1964, Psychosoziale Beraterin, Küsnacht

„Die wahre innere Kampfkunst ist, seine inneren Feinde (negative Gedanken, Emotionen) zu besiegen. Denn dann besiegt man auch die äusseren Feinde und gewinnt Freunde, Wohlstand, Glück, Frieden und Ruhe.
Ich bin bei Christine, weil sie auch normalen Menschen wir mir die Buddhistische Lehre zugänglich machen kann. Sie hat ein sehr gutes Einfühlungsvermögen und unterrichtet das, was man gerade braucht. Sie lehrt in einer Art und Weise, wie ich es in den Alltag integrieren kann und grossen Nutzen erfahre für mich und meine Umgebung.“

Rolf Keller, 1973, Metzgermeister, Gross

„Regelmässig besuch(t)e ich die Heilyoga-Gruppe am Mittwochmorgen und es tut mir so gut, in der kleinen, feinen Gruppe Kraft zu tanken. Die Übungen für Körper, Atem und Geist führen mich zu meinem Innersten, gleichen aus, stärken, heilen. Manchmal bekommen wir begleitend zur Lektion einen Flyer mit nachhause, damit wir das Erfahrene im Alltag weiter üben können. Es ist sehr spannend, zuhause nochmals zu sehen und zu lesen, wie zum Beispiel Emotionen in mir entstehen und was für Auswirkungen sie haben. Danke für die wunderbaren Lektionen. Ich freue mich immer wieder darauf."

Priska S., 1970, Floristin, Eschenbach

Danke, liebe Christine, dass wir bei und mit Dir LuJong2-Lehrerinnen werden durften. Dein grosses Wissen, Deine Mischung aus Sanftmut und Kraft machen die Ausbildung zu einem wunderschönen Abenteuer. Kreativ und umfassend hast Du uns neue Horizonte auf dem Herzens-Weg eröffnet und uns während der ganzen Ausbildung liebevoll unterstützt und motiviert.

Michaela Stoffel-Suter, 1973, LuJong&Massage, Widnau.
Christine Frei, 1963, Sekretärin, Pully. 
Marianna Neidhart, Naturheilpraktikerin in Tibetischer Medizin, Schaffhausen.
Annick Montandon, 1972, Osteopathin, Begnins.

"Vielen herzlichen Dank für das intensive halbe Jahr Ausbildung zur LuJong-Lehrerin. Du hast uns etwas so Besonderes geschenkt, hast uns den Weg zu LuJong aufgezeigt. Dir danken Dir von Herzen für Deine so offenherzige, lehrreiche und inspirierende Ausbildung. Du hast einen grossartigen Wissens- und Erfahrungsschatz, von dem wir alle sehr viel mitnehmen und an andere Menschen weitergeben möchten. Es war einfach schön bei Dir."

Ulrike Ebli-McKenna, 1971, Mag. rer.soc.oec., HR Assistentin, Feldkirch
Sonja Dübendorfer, 1970, Hebamme, dipl. Yogalehrerin SYV, Liebefeld
Tanja Lyrenmann, 1973, Spielgruppenleiterin, dipl. Yogalehrerin SYV, Burgdorf

Seit ca. einem Jahr gehe ich nun einmal in der Woche zu Christine ins LuJong-Yoga und das, obwohl ich eigentlich ein echter Bewegungsmuffel bin! Die Übungen sind einfach, aber sehr effizient. Christines Anleitungen sind klar, mit einfachen Bildern gut nachvollziehbar und sie erklärt die Dinge auf ihre liebenswürdige, unaufdringliche Art und Weise; einfach perfekt.
Die LuJong Lektionen am Montagabend sind für mich längst zu den Oasen im manchmal turbulenten Alltag geworden.

Gaby, 1962, Zürich

Seit einiger Zeit besuche ich bei Christine Albrecht regelmässig das LuJong Yoga. Schon zu Beginn, habe ich mich sehr wohl gefühlt. Christine vermittelt die Übungen ruhig, verständlich und einfühlsam. Ganz nach meinem Gusto, hat auch der Humor immer wieder Platz und verbindet unser kleines Grüppchen nochmals auf eine andere Art. Christines Yoga Lektionen erfüllen mich auf der ganzen Länge, und ich freue mich jedes Mal, weiteres von ihr zu erlernen und in meinem Alltag einzubauen. Das LuJong Yoga ist dank Christine zu einem festen Bestandteil in meinen Leben geworden.

Jacqueline H., 1966, Kauffrau, Zürich

Christine ist eine sehr einfühlsame und klare Lehrerin. Sie gibt ihr Wissen von Herzen weiter und ich fühlte mich immer sehr aufgehoben und verstanden bei Christine. Ich danke Christine für die wunderbare Begleitung. Ich kann sie jederzeit wärmstens empfehlen.

Linda Kamer, LuJong Lehrerin